Back to previous page

Aimées geheimer Wunsch ; Doust, Kelly ; 2017 ; eBook diviBib

Detailed informations for manifestations
label value
Title properAimées geheimer Wunsch
Other title informationRoman
WorkAimées geheimer Wunsch ; Doust, Kelly
authorDoust, Kelly
ExpressionAimées geheimer Wunsch ; Doust, Kelly ; Computerdaten
Content typeComputer dataset
Summarization of ContentEin wunderschöner Roman über die Suche nach dem Glück, das oft viel näher liegt, als man denkt Maggie ist Auktionatorin und lebt mit ihrer Familie in London. Eines Tages stößt sie auf einen aufwändig gearbeiteten Kragen und ist wie elektrisiert: Wer hat diese Kostbarkeit gefertigt, und wie kam sie nach London? Die Geschichte des Kragens beginnt in der Normandie 1891, wo Aimée ihn als Schmuck für ihr Hochzeitskleid anfertigt. Er gelangt dann in die Hände der Pariser Trapezartistin Lexi, von dort an die Tänzerin Zephyr in Shanghai, und über Rom und Istanbul schließlich nach London. Hinreißende Episoden, die das Lebensgefühl von Frauen zu unterschiedlichen Zeiten und in unterschiedlichen Metropolen beschreiben, wechseln ab mit der Geschichte Maggies, die in der heutigen Zeit vor allem mit den Problemen einer berufstätigen Mutter kämpft. Kelly Doust ist ein wunderschöner Roman gelungen - fein gewebt und reich bestickt.
DIVIBIB575302796
ISBN13978-3-462-31691-9
Media typeComputer
Carrier typeOnline resource
Mode of Issuancesingle unit
Publisher’s NameE-Books im Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co. KG
Date of Publication2017
Content samplehttp://www.onleihe.de/static/content/kiwi/20171005/9783462316919/v9783462316919.pdf
Cover graphichttp://www.onleihe.de/static/images/kiwi/20180629/9783462316919/tn9783462316919l.jpg
Otherhttp://www.onleihe.at/vorarlberg/frontend/mediaInfo,51-0-575302796-100-0-0-0-0-0-0-0.html
Extent416 S.
diviBibEin wunderschöner Roman über die Suche nach dem Glück, das oft viel näher liegt, als man denkt Maggie ist Auktionatorin und lebt mit ihrer Familie in London. Eines Tages stößt sie auf einen aufwändig gearbeiteten Kragen und ist wie elektrisiert: Wer hat diese Kostbarkeit gefertigt, und wie kam sie nach London? Die Geschichte des Kragens beginnt in der Normandie 1891, wo Aimée ihn als Schmuck für ihr Hochzeitskleid anfertigt. Er gelangt dann in die Hände der Pariser Trapezartistin Lexi, von dort an die Tänzerin Zephyr in Shanghai, und über Rom und Istanbul schließlich nach London. Hinreißende Episoden, die das Lebensgefühl von Frauen zu unterschiedlichen Zeiten und in unterschiedlichen Metropolen beschreiben, wechseln ab mit der Geschichte Maggies, die in der heutigen Zeit vor allem mit den Problemen einer berufstätigen Mutter kämpft. Kelly Doust ist ein wunderschöner Roman gelungen - fein gewebt und reich bestickt.
powered by LITTERA Software & Consulting GmbH - LITTERAre OPAC Module Version 1.19